Röm. Republik: Mn. Fonteius C. f.

Röm. Republik: Mn. Fonteius C. f.

85 v. Chr.

 

Heidelberg Center for Cultural Heritage (HCCH) der Universität Nomisma NDP
Sammlung ZAW Heidelberg
ZAW-004 Römische Republik

Inventarnummer

N10127

Vorderseite

MN·FONT[EI] - C·F. [M und N sowie N und T ligiert]. Belorbeerter Kopf des Apollo nach r., darunter Blitzbündel.

Rückseite

Cupido reitet auf einer Ziege (Amaltheia?) nach r., darüber zwei Dioskurenmützen mit jeweils einem Stern. Im Abschnitt ein Thyrsosstab, das Ganze im Kranz.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

85 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,60 g

Durchmesser

20,5 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

LatiumNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RRC 353,1c; Syd. 724; Albert 2011 Nr. 1232; Sear 271, 272.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-353.1c

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Manius Fonteius C. f.
Info

dnb viaf nomisma NDP

Provenienz

Bestand des Seminars für Alte Geschichte und Epigraphik der Universität.

Objektnummer

ID322

Permalink

http://pecunia.zaw.uni-heidelberg.de/ikmk/object?id=ID322

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info